Kenia

Kenia -

das ist Afrika! Sofort hat man die Bilder aus dem berühmten Film vor Augen „Ich hatte eine Farm in Afrika“.

Auch heute ist Kenia immer noch ein Land, bei dem man ins Träumen geraten kann. Kenia ist auch das Ursprungsland der Safari, was auf Suaheli „Reise“ bedeutet. Ganz gleich aus welchem Grund man nach Kenia reist, hier werden alle Sinne in Anspruch genommen: unsere Augen sehen beeindruckende weite Savannen mit Tausenden von Zebras, Gnus, Büffel oder Gazellenarten während der Migration, schneebedeckte Berge, wie den über 5.200 m hohen Mount Kenya oder den im angrenzenden Tanzania liegenden 5.895 m hohe Kilimandscharo.

Unsere Haut spürt den warmen Wind, der uns bei den Safaris entgegenkommt und der nicht selten einen Elefanten oder Löwen erahnen läßt. Nachts hören wir das Brüllen der Geparden, Leoparden, eines Löwen oder die Schreie der Affen und wir bestaunen die Millionen von Sterne am nächtlichen Himmel am Äquator.  

Um das berühmte „Plopp“ zu hören, wenn sich der Golfball in sein Ziel begibt, stehen nicht weniger als über 40 Golfanlagen landesweit zur Verfügung.

Lernen Sie Kenia auf unserer Golf-Safari kennen, genießen Sie die atemberaubende Schönheit des Landes und die herzliche Gastfreundschaft der Kenianer. Im Anschluß an die Safari erholen Sie sich an der 535 km langen Küste mit Traumstränden am indischen Ozean in einer der exklusiven Hotelanlagen. Schneeweiße, kilometerlange Sandstrände und ein ganzjährig perfektes Badewetter laden Sie dazu ein.

Wir haben für Sie die schönsten und wichtigsten Golfplätze besucht und gespielt und stellen Ihnen mit unserem Programm dieses herrliche Land mit seinen unglaublichen Gegensätzen vor.

Kenia