Golf und Wein im Perigord

Reise 1 von 6
Zoom
Château des Vigiers - Golf & Gourmetgenuß
Bitte wählen Sie eine Variante


* Preis pro Person, Reise auf Anfrage

Golf- & Gourmetgenuß wie „Gott in Frankreich“

Château des Vigiers im Südwesten von Frankreich, ist der ideale Ort, um zu entspannen und die Region zwischen Bordeaux, Saint-Emilion (40km) und Bergerac mit ihrer reichhaltigen Geschichte und Kultur zu entdecken. Dieser Bereich des Perigords wird auch Périgord Pourpre genannt, das purpurne Périgord, weil es im Südwesten um die Stadt Bergerac das Hauptanbaugebiet des Weins ist.

Chateau des Vigiers, liebevoll auch "Little Versailles" genannt, verzaubert Sie mit prächtiger Dekoration des 12. und 16. Jahrhundert: aufwendig geschnitzte Marmorkamine, imposante Treppen und authentische Stilmöbeln sowie handgewebte Teppiche. Das Michelin-Sterne-Gourmet-Restaurant "Les Fresques" erwartet Sie mit einer umfangreichen Auswahl an erlesenen und kulinarischem Hochgenuß. Bei Gourmets ist das Périgord berühmt für Delikatessen wie Trüffel, Foie Gras, Austern aus Arcachon und frischen Krustentieren.

Das Weingut Château des Vigiers produziert seinen eigenen preisgekrönten Wein und organisiert auch private Weinproben in andere berühmte Weingüter der Region.

Das Schloss aus dem 16. Jahrhundert ist auch das Herzstück des spektakulären 27-Loch-Golfplatzes, der von Donald Steel entworfen wurde. Daneben gibt es einen 6-Loch-Kurzplatz für Golf-Eleven.

Lassen Sie im Périgord mit Köstlichkeiten „Ihre Sinne wecken“ und genießen Sie wie „Gott in Frankreich“! Wir beraten Sie gerne!



4* + Château des Vigiers

Umgeben von einem Golfplatz und Weinbergen, liegt das Château des Vigiers inmitten des südlichen Perigords, nahe der schönen Stadt Bergerac und an Sarlat sowie nahe an dem Weingebiet von St. Emilion.

Lage: Die herrliche Umgebung verspricht echte Ruhe und Erholung. Dabei sind die Stadt Bergerac nur 25 km und der Flughafen von Bordeaux keine 100 km entfernt.

Ausstattung: Château des Vigiers wird liebevoll auch "Little Versailles" genannt. Es verzaubert mit prächtiger Dekoration aus dem 12. und 16. Jahrhundert: aufwendig geschnitzte Marmorkamine, imposante Treppen und authentische Stilmöbeln sowie handgewebte Teppiche. Das Michelin-Sterne-Gourmet-Restaurant "Les Fresques" erwartet Sie mit einer umfangreichen Auswahl an erlesenen Speisen und exquiiten Weinen, eben mit kulinarischem Hochgenuß.

Das Chateau produziert seine eigenen preisgekrönten und vielfach ausgezeichneten Weine.

Zimmer: Die Zimmer, luxuriös ausgestattet und dekoriert, sind auf drei Gebäude verteilt.

Wellness: Zum Hotel gehört ein Fitnesscenter, eine Sauna mit Whirlpool und in der Beauty-Abteilung berät man Sie gerne für eine Behandlung oder Massage.

Fazit: Ein Hotel mit edler Ausstattung für Ruhe- und Erholung suchende Gourmets, die gerne Golf und Weine sowie eine hervorragende Küche genießen


 

 

Golf du Château de Vigiers

27 Löcher, Par 72, Slope 124, 5.862 m Herren (gelb)

Dieser 27-Loch-Championship-Course ist sorgsam in die Pflaumenplantagen, Weingärten, Eichenwälder und Seen eingebettet, die das Château umgeben.

Der Platz wurde von Donald Steel entworfen und 1991 eröffnet und kann in drei verschiedenen Kombinationen gespielt werden. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und gehört zu den Top-Ten Plätzen in Südfrankreich.

Ein besonderes Erlebnis ist auch ein Besuch des Clubhauses, das im ehemaligen Weinkeller des Chateaux untergebracht ist

 

 

 

4*+ Château des Vigiers

Im GolfculTour-Preis enthalten:

 

  • 7 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer
  • tägliches Frühstücksbüffet
  • 3 Golfrunden auf dem Chateau des Vigiers Golf Course
  • traditionellles 4-Gang Menü am Anreiseabend
  • Weinverkostung im hauseigenen Weinkeller
  • zwei Halbtagstouren mit Weinverkostung (Saint Emilion und Bergerac)
  • Ganztagestour in die Region Sarlat mit Besichtigung der neuen Höhle von Lascaux und des Schlosses von Beynac
  • freier Zugang zum Wellnessbereich
  • Reisesicherungsschein

 

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 1.089,- €

Preis pro Person im Einzelzimmer ab 1.385,- €

Preise gültig bis Ende 2017.

Sollten Sie nicht mit dem eigenen Pkw anreisen möchten, vermitteln wir Ihnen gerne Flüge nach Bordeaux,
sowie einen Leihwagen direkt am Flughafen.