Golf-Highlights mit dem Shongololo-Express

Reise 1 von 2
Zoom

Golf-Highlights mit dem Shongololo-Express

Select Art. Nr.: 3-ZA-CPT-15
Zug-Rundreise 15 Tage im März 2018
Bitte wählen Sie eine Variante


* Rundreise auf Anfrage.

Shongololo – Express 

Reise "Good Hope", vom 28. März 2018 bis 11. April 2018

genießen Sie eine Fahrt mit dem Shongololo-Express durch Südafrika, vorbei an einzigartigen Bilderbuchlandschaften mit majestätische Bergen, endlose Savannen, idyllischen Weinbergen, subtropische Wälder, stille Meeresbuchten und zwei sich treffende Ozeane.

Der Name Shongololo entstand, als die Einheimischen zum ersten Mal am Horizont einen Zug fahren sahen, der sie durch die Bewegung an einen "Shongololo" Tausendfüßler erinnerten und seitdem führt er diesen Namen. Der voll ausgestattete Hotelzug fährt seit 1995 maximal 72 entdeckungsfreudige Reisende durch Südafrika und auch durch angrenzende Länder.

Unsere Rundreise beginnt in Kapstadt und führt Sie zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Südafrikas bis nach Pretoria. Tauchen Sie ein in die unendliche Vielfalt Südafrikas, das bezaubernde Cape Town mit dem Tafelberg und der schmucken Waterfront, den Winelands mit den wunderschönen kap-holländischen Guesthäusern, seinen köstlichen Weinen und attraktiven Golfplätzen, die landschaftlich wunderschöne Gardenroute, das “Kleine Karoo” mit Oudtshoorn und den “Federpalästen” der ehemaligen “Straußenbarone”, die Diamantenstadt Kimberley und “blumenfontaine” – Bloemfontain, die Rosenstadt, die majestätischen Drakensberge, das am Indischen Ozean liegende Durban und die beiden Metropolen Pretoria und Johannesburg.

Unterwegs haben Sie sowohl die Möglichkeit Südafrika mit all seinen Facetten ganz intensiv zu erleben als auch die besten Golfplätze zu spielen. Entdecken Sie die atemberaubende Natur, die Traum-Golfplätze die freundlichen Menschen, herrliche Weine und köstliche Dinner am Abend im Restaurant des Shongololo und entdecken Sie mit dem Zug Südafrika auf eine ganz besondere Art mit GolfculTour.



 

Rundreise mit dem Shongololo-Express
nordwärts, von Kapstadt nach Pretoria,
vom 20. März bis 4. April 2018

Tag 1        

Check-In am Rovos Rail Lounge, Bahnhof Kapstadt.
Ganztägige Tour durch Kapstadt.
Transfer zum Zug am Bahnhof von Kapstadt.
Abfahrt des Zugs in Richtung Worcester.

Tag 2

Fahrt über die Panoramastraße nach Hermanus (160km).
Rückkehr zum Zug in Robertson und Abfahrt nach
Voorbaai zur Übernachtung.
Die Golfer haben Gelegenheit den Arabella Course zu spielen.

Tag 3

Morgendliche Fahrt nach Knysna mit einer Lagunenfähre
zum Featherbed Reservat ODER Einkaufsbummel.
Abendessen im Fancourt. Übernachtung in George.
Der von Ernie Els gestaltete Oubaai Course wartet heute auf Sie.

Tag 4

Fahrt über den Outeniqua Pass um die Cango
Höhlen zu besichtigen. Nachmittags Besuch
einer Straußenfarm.
Besteigen des Zugs und Abfahrt nach Graaff Reinet.
Fancourt - das Golf-Resort N 1 in Südafrika wartet auf Ihren Abschlag.

Tag 5

Genießen Sie einen Spaziergang durch Graaff Reinet.
Besteigen des Zugs zum Mittagessen und Abfahrt
nach Kimberley.

Tag 6

Besuch des Big Hole und des Diamanten Museums.
Nachmittags Besuch der William Humphreys
Kunstgalerie und des McGregor Museums.
Besteigen des Zugs und Abfahrt nach Bloemfontein
Im Kimberley Country Club ist eine Golfrunde möglich. 

Tag 7
Morgendliche Tour durch Bloemfontein mit u.a. dem
Women’s Memorial und Anglo Boer Museum.
Besteigen des Zugs und Abfahrt nach Ladysmith.
Das Mittagessen wird in den Speisewagen serviert

Tag 8  
Ganztägige Schlachtfeldtour im Siege Museum,
Wagon Hill und Spionkop.
Besteigen des Zugs und Abfahrt nach Durban.   
Heute scoren Sie auf dem einzigartigen Champagne Golf Course.

Tag 9

Ganztägige Tour durch Durban einschließlich Victoria
Market und Shaka Marine World ODER spirituelle
Tour zum Mariannhill Kloster, Hare Krishna Tempel
und der Mahatma Gandhi Siedlung.
Besteigen des Zugs und Abfahrt nach Empangeni.
Im Durban Country Club bsteht die Möglichkeit zum Abschlag.

Tag 10

Tour der Weltkulturerbe-Stätte St Lucia
(iSimangaliso) Wetland Park. Nachmittags Besuch
des DumaZulu Cultural Village.
Besteigen des Zugs und Abfahrt nach Hluhluwe  
Der Zimbali course mit vielen Tieren wartet heute auf Sie.

Tag 11

Safaris in Hluhluwe-Imfolozi Park.
Besteigen des Zugs und Abfahrt nach Mpaka,
Swaziland, wo Grenzformalitäten erledigt werden.  

Tag 12

Abfahrt in Fahrzeugen in Mpaka, Swasiland.
Besuch von Manzini, Mbabane und Ngwenya Glass.
Nach Grenzformalitäten in Jeppes Reef, Rückkehr
zum Zug in Malelane.  
Die Alternative für die Golfer ist der Nkonyeni Golf Estate Course.

Tag 13

Ein weitgerer Höhepunkt wartet auf Sie: eine ganztägige Safari im Kruger Park.
Rückkehr zum Zug in Malelane. Abfahrt nach Nelspruit.  
Heute haben Sie die Wahl zwischen drei fantastischen Golfplätzen:
Leopard Creek, Nelspruit Golf oder im White River Club.

Tag 14

Ganztägige Tour der historischen Stätten von Pilgrim’s
Rest, Bourke’s Luck Potholes und God’s Window.
Rückkehr zum Zug und Abfahrt nach Witbank.   
Auch heute haben Sie die Wahl zwischen den drei Plätzen.

Tag 15Ankunft Bahnhof Rovos Rail, Pretoria.
Auschecken vom Zug. Das Gepäck wird
gespeichert, auf dem Bahnhof.
Tour durch Pretoria und Soweto.
Rückkehr zum Bahnhof Rovos Rail. Ende der Tour.

TOUREN VOR UND NACH DER ZUGFAHRT: Bei Bedarf können individuell abgestimmte Pakete
gebucht werden. Optionen in Joburg enthalten die Wiege der Menschheit, Lesedi Cultural Village,
das Apartheid Museum und die Welt des Bieres. Optionen in Kapstadt sind z.B. der Tafelberg,
Robben Island, Tour der Weinanbaugebiete, Kirstenbosch Botanische Gärten, Cape Point und
Simon’s Town. Am Tag 1 und Tag 15 sind Transfers gegen Aufpreis möglich.

 

Golfcultour-Leistungen bei dieser Rundreise:

In unserem Preis sind folende Leistungen eingeschlossen:

  • Zugreise für die einfache Strecke pro Person im gewählten Abteil
  • Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen
  • alle Ausflüge werden von qualifizierten Reiseleitern begleitet
  • Eintrittsgelder wie pro angegeben
  • Regierungssteuer
  • Reisesicherungsschein

Preis pro Person in der GOLD KABINE         75.000 ZAR (Südafrikanische Rand)
Preis pro Person in der EMERALD KABINE    95.000 ZAR (Südafrikanische Rand)

Euro-Umrechnung, Stand Okt. 2017        ca. 4.660 € bzw.  5.900 €   

Einzelbelegung 50 % Aufschlag.

 

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:

  • Mittagessen außerhalb des Zugs
  • Sämtliche Getränke
  • Wäscherei
  • Trinkgelder
  • Green fee
  • Visagebühren, falls nicht Deutsche Staatsangehörige
  • Reiseversicherung. 

HINWEIS: Diese Reise eignet sich nicht für Kinder unter 10 Jahren.
Kinder, die älter als 10 sind, zahlen den vollen Preis.