Wachau - Golfen und Weingenuß

Reise 5 von 6
Zoom

Wachau - Golfen und Weingenuß

Select Art. Nr.: 6-AT-VIE-11-4
Wachau - Diamond Country Club
Bitte wählen Sie eine Variante


* Preis pro Person. Reise auf Anfrage.

Wachau

Die Wachau, ein idyllisches Tal der Donau, liegt zwischen Melk und Krems, etwa 80 Kilometer westlich von Wien. Sie hat eine bewegte Geschichte, die schon in der Jungsteinzeit beginnt, was eine Fundstelle in Willendorf belegt, war dann Nordgrenze des Römischen Reichs 15 v. Chr., war im Mittelalter, 1192, Aufenthaltsort von Richard Löwenherz, der auf dem Rückweg von England in einer Gaststätte gefangengenommen wurde und schließlich fand in der Neuzeit hier ein Gefecht zwischen französischen und russisch-österreichischen Truppen statt.

Touristischen Aufschwung brachten etliche Maler, unter anderem Karl Vikas, der das bezaubernde Flußtal auf die Leinwand brachte, so wie später mehrere Filme, darunter „Hofrat Geiger“ mit Hörbiger und und Moser.

Das milde Klima der Regin führte auch zu intensivem Wein- und Obstbau, der an den Hängen in Steinterrassen betrieben wird. Köstliche Weinspezialitäten wie der Riesling, der Grüne Veltliner und der Neuburger kann man in zahlreichen Heurigenbetrieben verkosten. Berühmt ist auch die Wachauer Marille (Aprikose), die dem Marillenbrand ihre unnachahmlichen Duft und Geschmacksnote gibt.

So verwundert es nicht, das im Jahr 2000 die Kulturlandschaft Wachau in die Liste des UNESCO-Weltkultur- und -naturerbes aufgenommen wurde.

Für die Golfer bieten sich über 90 spannende Fairways und Grüns an, zum einen auf der Golfanlage des Diamond Country Club sowie auf dem Parkland Course vom Schloß Schönborn Golfclub.

Erleben Sie mit GolfculTour die Sybiose aus Kultur und Landschaft sowie kulinarischen und sportlichen Genuß in der Wachau, vor den Toren Wiens.

4* Diamond Country Club Resort und Apartmenthotel

Direkt am Golfplatz gelegen, erwartet Sie das Diamond Country Club Resort, ein Apartmenthotel der Extraklasse. Genießen Sie sämtliche Annehmlichkeiten dieser European Tour Destination, inmitten einer der schönsten Weinregionen der Welt.

Lage: Malerisch, in mitten von Weinbergen liegt dieses Golfresort nur 70 km vom Flughafen Wien-Schwechat und die Innenstadt Wien’s mit der Kärntner Straße und dem Stephans Dom sind 45 km entfernt.

Ausstattung: Das Resort verfügt über zwei Restaurants, das Diamond Clubhouse und das außergewöhnliche Diamond Boathouse mit einem erweiterten Freibereich. Beide Restaurants wurden bereits mehrfach zum Golfrestaurant des Jahres prämiert. Golfer und Nicht-Golfer fühlen sich im Innenbereich und auf der Außenterrasse mit Blick auf den Golfplatz gleichermaßen wohl und genießen die Entspannung nach der Golfrunde. Gastronomisch liegt das Augenmerk auf leichter, niederösterreichischer Küche, zu der hochkarätige Weine aus der Wachau, dem Burgenland und der Südsteiermark angeboten werden.

Zimmer: Die Standard Zimmer befinden sich im Diamond Clubhaus und wurden kürzlich renoviert und modern ausgestattet. Alle verfügen über kostenloses WLAN, Badezimmer mit Dusche oder Badewanne, SAT-TV, Radio, Safe und Minibar. Die ca. 60 qm großen Diamond Apartments eignen sich besonders für längere Aufenthalte und bieten genügend Platz auf zwei Ebenen. Im unteren Bereicht befinden sich eine kleine, voll ausgestattete Küche mit Esstisch und Wohnbereich, in der oberen Etage sind das geräumige Badezimmer mit separatem WC und Schlafzimmer

Sport: All jenen, denen Golf allein nicht ausreicht, bietet der Club einen eigenen Badestrand, Fußball- und Tennisplatz, Sauna, Infrarotkabinen und vieles mehr.

Fazit: Eine anspruchsvolle Unterkunft mit abwechslungsreichen Golfplätzen in ruhiger Lage.

 

Diamond Country Club

18-Löcher, Par 72, CR 76.2, Slope 140, Herren schwarz 6.753 m, Herren gelb , CR 72.9, Slope 132, 6.115 m, Damen rot CR 75.1, Slope 133, 5.441 m


Das DIAMOND COUNTRY CLUB Resort besteht neben dem 18-Loch Diamond Course und aus zwei weiteren Golfplätzen: Der Park Course ist ein vollwertiger 9-Loch-Golfkurs und ideal für Golfeinsteiger. Der frühere 7-Loch-Country Course wurde um weitere fünf Spielbahnen parallel zur Driving Range eröffnet und eignet sich somit besonders für solche Tage, an denen Sie für den Nachmittag einen Ausflug oder eine Bootstour geplant haben. Über den ganzen Platz verteilt befinden sich mehrere Übungsmöglichkeiten, Leihschläger und Carts sind nach Voranmeldung verfügbar. Angeleinte Hunde sind auf allen drei Plätzen gestattet.

Dieser von Jeremy Pern gestaltete Parkland Course wurde 2002 im ehemaligen Tullnerfeld eröffnet. Charakteristisch sind die langen Spielbahnen, das leicht hügelige Gelände und die hübsch eingebetteten Wasserhindernisse. Mit sechs unterschiedlichen Abschlagsboxen besteht auch die Möglichkeit für Spieler jeder Spielstärke eine sportlich interessante Runde zu spielen.

 



Golfclub Schloss Schönborn

18 Löcher, Par 73, 6.160 m Herren (gelb), Kombination A+B

Wer in Schönborn Golf spielt, begegnet auf Schritt und Tritt österreichischer Geschichte und Tradition. Das prachtvoll renovierte Schloss, das heute dem Club zur Verfügung steht, wurde von 1712 bis 1717 von Lukas von Hildebrandt als Sommersitz für den damaligen Reichsvizekanzler Friedrich Karl von Schönborn erbaut. Die 1989 eröffnete Golfanlage im 104 Hektar großen Schlosspark verbindet Sport und Naturerlebnis. Im Gegensatz zu vielen anderen Plätzen wurde die Landschaft nicht künstlich modelliert, sondern als bestehender Rahmen optimal genützt.Die stilvolle Atmosphäre von Schloss und Schlosspark prägt auch den Club. Innerhalb der Parkanlage befinden sich 18 Löcher, ein weiterer 9-Loch Golfplatz befindet sich außerhalb und es können alle drei Kurse beliebig kombiniert werden. Dieser flach angelegt Parkland Course zeichnet sich durch einen dichten Baumbestand und schnelle Grüns aus.


 

Diamond Club Ottenstein

18-Loch, Par 73, Slope 129, 5927 m Herren (Gelb)

Sanftes Wasser und weite Fairways.

Auf den ersten neun Löchern des Golfclub Ottenstein – gestaltet von Architekt Keith Preston – konnte bereits seit 1991 gespielt werden. Wenig später kamen die zweiten neun – von Architekt Hans-Georg Erhardt entworfen – dazu. Zwei schmale Bäche und idyllische Naturteiche geben diesem Championship-Platz seinen besonderen Charakter. Der Kurs garantiert viel Abwechslung und gewachsene Schönheiten, offene Wiesen, dichte Wälder und hügelige Landschaft. Der Golfclub Ottenstein steht für ein harmonisches und stimmungsvolles Urlaubs- und Freizeiterlebnis in der schönsten Golfregion Österreichs und war lange Zeit Fixpunkt im European Tour Kalender

Aufgrund der hügeligen Landschaft empfehlen wir die Benutzung eines e-Trolleys, der vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden kann.

Nach der Runde bietet das Clubrestaurant „Herbert Hettegger“ mit einer vielfach ausgezeichneten Küche eine Palette von herzhaften Gerichten, zeitgemäßen Klassikern und bodenständigen Waldviertler Schmankerln. Es wurde bereits mehrfach zum Golfrestaurant des Jahres gewählt und wird wegen seiner köstlichen Gerichte auch gerne von Einheimischen aufgesucht.

 

 

Die Wachau gehört zu den bezauberndsten Flusstälern Europas und ist ein Juwel unter den Weinanbaugebieten Niederösterreichs.

Die Donau fließt hier gemächlich, vorbei an romantischen Orten zwischen Krems und Melk und den berühmten Weinterrassen, auf denen herrliche Rieslinge, feinfruchtige Veltliner und opulente Muskateller gedeihen.

 

GolfculTour-Leistungen:

* 4 Übernachtungen mit Frühstück im 4* Apartmenthotel Diamond Resort

* 3 Golfrunden, davon je eine auf dem Diamond Course, dem Country Course und dem GC Schönborn

* zwei Weinproben in der Wachau

* ein 3-Gang-Gourmet-Dinner im Restaurant Laté in Krems

* Ausflugsfahrt auf der Donau

* freier Zugang zum Fitness-Center

* Reisesicherungsschein.

 

Preis pro Pers. im Standard DZ  ab 575,- €

Preis pro Pers. im EZ                ab 771,- €

Preis pro Pers. im DZ-Apartm.   ab 939,- €

Preise gültig bis Dezember 2018. Preisrabatt für Gruppen über 6 Personen auf Anfrage.